Impfungen


Impfberatung zur Vorsorge oder bei akutem Bedarf


Impfen

Unsere Praxis führt sämtliche von der STIKO (Ständige Impfkommision am Robert Koch Institut) empfohlenen Impfungen durch.In Deutschland empfohlene Impfungen sind:


Tetanus- / Wundstarrkrampf

Da man in der Regel bereits im Kindesalter eine Grundimmunisierung erhalten hat, ist eine Auffrischimpfung lediglich alle 10 Jahre erforderlich.

Diphtherie

Nach erfolgter Grundimmunisierung in der Kindheit ist im Erwachsenenalter nur alle 10 Jahre eine Auffrischimpfung erforderlich.

Poliomyelitis- / Kinderlähmung

Nach erfolgter Grundimmunisierung im Kindesalter ist beim Erwachsenen eine Auffrischimpfung nur noch bei Reisen in Risikogebiete (v.a. Pakistan und Afghanistan) erforderlich.

Influenza- / Grippe

Die Grippeimpfung wird jedes Jahr im Herbst geimpft und wird Menschen über 60 Jahren sowie Menschen mit chronischen Erkrankungen in jedem Alter empfohlen.

Pneumokokken

Die Pneumokokken-Impfung gegen Lungenentzündung wird Menschen über 60 Jahre sowie Menschen mit chronischen Erkrankungen in jedem Alter empfohlen.

Meningokokken

Diese Art der Hirnhautentzündung (Meningitis) wird durch verschiedene Arten der Bakterien hervorgerufen. In Deutschland ist die Impfung gegen Meningokokken der Gruppe C für Kinder und Jugendliche empfohlen. Weltweit kommen in verschiedenen Regionen die Erreger vor, gegen die mit einem Vierfachimpfstoff geimpft werden kann.

FSME

Die von Zecken übertragene virale Erkrankung, die zu Hirnhaut- oder Gehirnentzündung führen kann, erfordert eine dreimalige Grundimmunisierung und anschließend Auffrischimpfungen alle 3-5 Jahre bei anhaltendem Risiko. Risikogebiete in Deutschland sind vorwiegend Bayern und Baden Württemberg.

Hepatitis A

Als Reiseimpfung oder in Kombination mit Hepatitis B.

Hepatitis B

Falls Jugendliche noch nicht im Säuglingsalter geimpft wurden, wird ihnen die Impfung gegen die Leberentzündung, die durch ein Virus hervorgerufen wird, empfohlen. Die Übertragung erfolgt meist über Blut und Sexualkontakte. Eine Auffrischimpfung erfolgt alle 10 Jahre.

Reiseimpfberatung

Für Fernreisen und längere Auslandsaufenthalte bieten wir eine individuelle Reiseimpfberatung an. Wichtig hierfür sind die genauen Reiseziele, sowie Dauer und Art der Reise.

Termine nach Vereinbarung


Datenschutz hat für uns Ärzte schon immer höchste Priorität. Deshalb haben wir unsere Datenschutzrichtlinien gemäß EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) angepasst und erweitert. Weitere Informationen finden Sie hier