Sportmedizinische Untersuchung


Sport sorgt - wenn die Belastung im richtigen Maß stattfindet - für einen gesunden Ausgleich. Vor dem Trainingsbeginn, insbesondere beim Neu- oder Wiedereinstieg in den Sport ist eine sportärztliche Untersuchung sinnvoll, insbesondere


- für Menschen die bislang nicht regelmäßig sportlich aktiv waren

- für Menschen die über 35 Jahren alt sind

- für Menschen die Hochleistungssport betreiben

- für Menschen mit Risikofaktoren wie z.B. Herzkrankheit, Übergewicht, Bluthochdruck, Diabetes mellitus, Rauchen


Sportmedizinische Basis-Vorsorgeuntersuchung:


Diese umfasst eine ausführliche Anamnese (Erhebung der Krankengeschichte), einen Ganzkörperstatus sowie ein Ruhe-EKG. Weiterhin findet eine Beratung zur Wahl der richtigen Sportart und zum individuell richtigen Training statt.


Sportmedizinische Intensiv-Vorsorgeuntersuchung:


Vor Aufnahme eines intensiven Trainings oder bei bestehenden Risikofaktoren werden im Vorfeld Belastungs-EKG sowie Lungenfunktionsuntersuchung durchgeführt.


Termin nach Vereinbarung



Datenschutz hat für uns Ärzte schon immer höchste Priorität. Deshalb haben wir unsere Datenschutzrichtlinien gemäß EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) angepasst und erweitert. Weitere Informationen finden Sie hier